Der Befehl Füllen ist eine einfache Methode zum Anwenden eines Musters auf die gesamte Leinwand oder in Teilen davon. Ein weiterer Vorteil des Befehls Füllen besteht darin, dass Sie Ihr Muster in einer separaten Ebene haben können, was bedeutet, dass Sie Änderungen an dieser Ebene vornehmen können, ohne andere Layer zu beeinflussen. Röntgensehen! Sehen Sie schnell, wo Muster verwendet werden, wo Komponenten verwendet werden, beschleunigen Sie Design, Entwicklung und QS-Zeit. Wenn Sie eine bestimmte Instanz von einer Klasse an eine andere übergeben müssen, können Sie das Singleton-Muster verwenden, um zu vermeiden, dass die Instanz über konstruktor oder Argument übergeben werden muss. Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Session-Klasse erstellt, die das globale Array von _SESSION . Da diese Klasse nur einmal instanziiert werden muss, können wir ein Singleton-Muster wie folgt implementieren: Strukturmuster befassen sich im Allgemeinen mit Beziehungen zwischen Entitäten, was die Zusammenarbeit dieser Entitäten erleichtert. Klicken Sie in der Optionsleiste auf das Dropdown-Menü Pattern-Auswahl und suchen Sie nach unserem diagonalen Linienmuster 3x3px. Klicken Sie auf unser diagonales Muster, um es als Pinselspitze des Musterstempelwerkzeugs festzulegen. Der beste Ort, um das Dekoratormuster zu verwenden, ist, wenn Sie eine Entität haben, die nur dann ein neues Verhalten haben muss, wenn die Situation dies erfordert. Angenommen, Sie haben ein HTML-Linkelement, einen Abmeldelink, den Sie basierend auf der aktuellen Seite etwas anders machen möchten. Dafür können wir das Dekoratormuster verwenden.

Top horizontale Leiste Navigation ist eine der beiden beliebtesten Arten von Website-Navigationsmenü Design Muster da draußen. Es wird am häufigsten als primäres Website-Navigationsmenü verwendet und befindet sich am häufigsten entweder direkt über oder direkt unter dem Website-Header aller Webseiten in einer Website. Wenn für das Abschließen einer Aufgabe Kosten anstehen, zeigen Sie sie nach dem Linktext an. Wenn Sie auswählen, auf welchen Navigationsentwurfsmustern Ihr Navigationssystem basieren soll, müssen Sie welche auswählen, die die Informationsstruktur und die Art Ihrer Website unterstützen. Navigation ist ein wichtiger Teil des Designs einer Website und ein solides Grunddesign ist für seine Wirksamkeit unerlässlich, um den Ruf Ihrer Website zu erhalten. Oft verstehen die Menschen nur, wie bestimmte Software-Design-Techniken auf bestimmte Probleme angewendet werden. Diese Techniken sind für ein breiteres Spektrum von Problemen schwer anzuwenden. Entwurfsmuster bieten allgemeine Lösungen, die in einem Format dokumentiert sind, das keine Besonderheiten erfordert, die mit einem bestimmten Problem verknüpft sind. Sie können mehr über die Stiloptionen für Muster-Overlay-Layer erfahren, aber kurz gesagt, hier sind die Optionen. Einige Autoren behaupten, dass sich Designmuster nicht wesentlich von anderen Formen der Abstraktion unterscheiden und dass die Verwendung neuer Terminologie (von der Architekturgemeinschaft entlehnt) zur Beschreibung bestehender Phänomene im Bereich der Programmierung unnötig ist. Das Model-View-Controller-Paradigma wird als Beispiel für ein «Muster» anpriest, das dem Konzept der «Designmuster» um mehrere Jahre vorausgeht. Es wird weiter von einigen argumentiert, dass der hauptbeitrag der Design Patterns Community (und der Gang of Four Buch) war die Verwendung von Alexanders Mustersprache als eine Form der Dokumentation; eine Praxis, die in der Literatur oft ignoriert wird.

Wenn Ihre Seiten lang sind, möchte niemand nach unten scrollen, um zur Fußzeile zu gelangen, nur um auf Ihrer Website zu navigieren. Bei längeren Seiten ist die Fußzeilennavigation am besten den wiederholten Links überlassen und dient als komprimierte Siteübersicht. Es sollte nicht als primäre Form der Navigation herangezogen werden. Um ein Muster zu erstellen, verwenden Sie das rechteckige Marquee-Werkzeug (M), um eine Auswahl um den Bereich zu platzieren, den Sie in ein Muster umsetzen möchten. Definieren Sie anschließend den ausgewählten Bereich als Muster, indem Sie zu Bearbeiten > Muster definieren gehen. Der andere Nachteil von Registerkarten ist, dass sie nicht gut für die Navigation mit vielen Links funktionieren, es sei denn, sie sind vertikal angeordnet (und selbst dann können sie unangenehm aussehen, wenn es zu viele gibt).